ercas. die agentur
Geographie - EXPO 2008 ZARAGOZA
 
Bilder:   [1-2]  [3-4]  [5-6]  [7-8]  [9-10]  [11-12]  [13-14]  [15-16]  [17-18]  [19-20]  [21-22]  [23-24]  [25-26]  [27-28]  [29-30]  [31-32]  [33-34]  [35-36
Highslide JS
Klicken Sie auf das Bild fr die 3D Ansicht
“Seele des Ebro” (I)

Gigantischer Buchstabenmensch des katalanischen Künstlers Jaume Plensa (Barcelona, 1955). Aus Stahl, 11 Meter hoch. Es handelt sich um einen Menschen, der mehr nach Innen als nach Außen schaut. Die Buchstaben symbolisieren einen geschützten Raum, Metapher einer Gesellschaft, in der eine einzige Person, nicht von Bedeutung ist. Für den Autor, Jaume Plensa, ist sein Werk eine Architektur, die etwas sehr Zerbrechliches - wie die Seele - schützt.

JPS Datei: 865k
  In Google nachschlagen Seite weiterempfehlen
Download geo_expo_zara_1.jps File 1083 kb
 
Highslide JS
Klicken Sie auf das Bild fr die 3D Ansicht
Der spanische Pavillon

Entworfen von dem Architekten aus Navarra Francisco Mangado (geboren 1957), der von bioklimatischen Design-Spezialisten aus Spanien Nationalen Zentrum für erneuerbare Energien (CENER) assistiert wurde. Dieses Gebäude imitiert einen Wald, "einem natürlichen Raum, einfach und komplex gleichzeitig, in denen das Licht dringt in die Baumkronen und der Klang von Wasser versetzt uns auf eine Erfahrung, die heute, weil der Umwelt und der städtischen Lebensweise, ist fast ein Luxus". Die 750 Säulen, die sich fast wie Schilf oder Bambus schießt, sind aus Terrakotta (Ton) mit einem metallischen Kern, dass sich im Kontakt mit Wasser-Luft-Strömungen hervorrufen schaffen ein Mikroklima, das eine kühlende Wirkung auf das Gebäude haben. Der spanische Pavillon ist von der Universität von Zaragoza als neue Fakultät für Architektur geplant.

JPS Datei: 1092k
  In Google nachschlagen Seite weiterempfehlen
Download geo_expo_zara_2.jps File 1092 kb
 
Bilder:   [1-2]  [3-4]  [5-6]  [7-8]  [9-10]  [11-12]  [13-14]  [15-16]  [17-18]  [19-20]  [21-22]  [23-24]  [25-26]  [27-28]  [29-30]  [31-32]  [33-34]  [35-36
Augenklinik der Universität Erlangen-Nürnberg, Germany
Erstellt von A. Bergua MD
Geographie/Reisen  - EXPO 08 Zaragoza
[letzte Änderung: 2010-07-31 00:00:00] Datenschutz | Impressum | © Trizax